Inhaltsstoffe h-ONE+

ARONIA

Aronia - auch Apfelbeere (Aronia melanocarpa) - genannt, wurde schon bei den Ureinwohnern Amerikas für ihre Eigenschaften sehr geschätzt. In Russland gilt sie als Heilpflanze. So enthalten die Früchte beispielsweise die Vitamine C und E, verschiedene B- Vitamine und Mineralstoffe bzw. Spurenelemente wie z. B. Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen.

Aronia ist so reich an Polyphenolen und OPC, wie kaum eine andere Beere. Bei Vergleichen mit anderen roten Fruchtsäften besitzt der Aroniasaft außerdem einen sehr hohen Gesamtpolyphenolgehalt.

 

ZUSÄTZLICH: GRANATAPFELSAFT

Granatäpfel enthalten neben Vitaminen und Mineralstoffen vor allem hochwertige Flavonoide. Er liefert zum Beispiel Mineralstoffe wie Kalium, Spurenelemente wie Eisen und B-Vitamine.

 

Was sind OPC und ORAC?

OPC - Oligomere Proanthocyanidine – sind natürliche pflanzliche Polyphenole. Antioxidantien haben große physiologische Bedeutung durch ihre Wirkung als Radikalfänger. Sie inaktivieren im Organismus reaktive Sauerstoffspezies, deren Vorkommen im Übermaß zu oxidativem Stress führt. Dieser gilt als mitverantwortlich für den Alterungsprozess und wird in Zusammenhang mit der Entstehung einer Reihe von Krankheiten gebracht.
Der ORAC-Wert bezeichnet die antioxidative Fähigkeit. Also: Je höher der ORAC Wert, desto besser, desto stärker die antioxidative Kapazität des gemessenen Produktes.

 

GOJIBEERE, CISTUS, VERBENE & CO.

sind altbekannte und teilweise seit Jahrhunderten eingesetzte natürliche Beeren und Kräuter.

 

WEITERE ZUGABEN: L-CARNITIN, FOLSÄURE & SELEN

 

h-one-banner2