• Blog
  • hajoona präsentiert Neuauflage von h-ONE+

hajoona präsentiert Neuauflage von h-ONE+

Das Aronia-Granatapfelgetränk h-ONE+ ist eines der Hauptprodukte der hajoona GmbH aus Heidelberg und gehört seit Firmenstart vor fünf Jahren zum Kernsortiment. Er versorgt hajoona Kunden und Vertriebspartner mit wertvollen Vitalstoffen und wird aus hochqualitativen pflanzlichen Zutaten gewonnen. Zum Jahresstart 2018 präsentierte hajoona nun eine Neuauflage des gesundheitsfördernden Vitalstoff-Getränks, die keine Wünsche offen lässt.

h-ONE+ hat Style

Schon an der Gestaltung ist zu erkennen: Hier steckt viel Liebe im Detail. Das neue h-ONE+ kommt in einer eigens für hajonna kreierten 700 ml Flasche mit hajoona Relief-Prägung daher. Der Deckel ist ein Vacuvent-Verschluss mit hajoona Logo Aufdruck. Damit unterstreicht das Flaschendesign den wertvollen Inhalt. Das Produkt ist nun nicht nur bruch- und berstsicherer sondern erhält auch eine unverwechselbare hajoona Optik.

h-ONE+ hat Sole

Das Aronia-Granatapfelgetränk enthält nun erstmals Meeresmineralien, die aus hochreinem Meerwasser vor dem Great Barrier Reef in Australien gewonnen werden. Eine empfohlene Tagesration von 20 ml h-ONE+ beinhaltet ab sofort 161 mg Meeresmineralien. Das Wasser der Meere, der Ursprung allen Lebens, stellt mit über 70 nachweisbaren Elementen das größte flüssige Reservoir an natürlichen Mineralien und Spurenelementen dar. Sie liegen hier in einem für Pflanzen und Tiere gleichermaßen optimalen Verhältnis und in bester Bioverfügbarkeit vor – engineered by nature! Meeresmineralien sind eine an Magnesium reiche und hoch konzentrierte, standardisierte Meerwasser-Sole, die in einem speziellen Verfahren unter Abscheiden von Kochsalz aus Meerwasser gewonnen und nach pharmazeutischen Standards aufwändig gereinigt und hergestellt wird. Meerwasser enthält natürliche Nanopartikel u.a. in Form von Kolloiden, an die der menschliche Organismus evolutionsbedingt adaptiert ist. Meeresmineralien setzen sich zusammen aus Magnesium, Schwefel, Natrium, Kalium, organischen Kohlenstoff, Bor, Calcium, Mangan, Eisen, Jod, , Phosphor, Molybdän, Chrom, Kupfer, Selen sowie aus weiteren 58 Spurenelementen, wie sie natürlich in Meerwasser vorkommen und damit 1:1 vom Körper aufgenommen werden können.

h-ONE+ hat Geschmack

Auch am Gaumen ist die Überarbeitung des hajoona Flaggschiffs zu spüren. Der Geschmack des Saftes ist intensiver, was dadurch zustande kommt, dass nun alle Säfte und 99 % der Kräuter aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Durch die neue Zusammensetzung ist das Getränk jetzt auch bekömmlicher und geschmacklich stimmiger denn je. Da Lebensmittel aus ökologischem Anbau einen signifikant höheren Gehalt an gesundheitlich förderlichen Antioxidantien haben, legt der neue h-ONE+ auch in dieser Hinsicht einen Schlag zu.

h-ONE+ hat Tradition

Das Nahrungsergänzungsmittel mit Aronia-und Granatapfel h-ONE+ liefert seit jeher zahlreiche Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe. Aronina – auch Apfelbeere genannt – wurde schon von den Ureinwohnern Amerikas geschätzt. In Russland gilt sie als Heilpflanze. Die Früchte enthalten Vitamin C und E, verschiedene B-Vitamine und Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen. Der hohe Gesamtpolyphenolgehalt des Saftes bestimmt die Schutzwirkung für die Zellen vor freien Radikalen, die unseren Körper belasten. Das Beste aus 37 Kräutern nach Hildegard von Bingen und weitere wertvolle Inhaltsstoffe runden die Rezeptur ab. Ganz nach dem hajoona Prinzip „Genuss und Funktion“ wird h-ONE+ nicht in Form von Pillen oder Pulvern dargereicht, sondern in Form eines köstlichen Saftes. So ist der Verzehr angenehm und leicht in den Tagesablauf zu integrieren. hajoona Produkte kommen ohne Konservierungsmittel, Zusatz von Zucker oder Farbstoffen aus, sie sind lactosefrei, vegan und werden vom Bundesverband Initiative 50Plus empfohlen.

h-ONE+ hat Fans

Tausende hajoona Vertriebspartner und Kunden konsumieren täglich 20 ml des köstlichen Getränks und schwören auf dessen ganzheitliche Wirkung auf ihre Gesundheit, die insbesondere in Kombination mit dem täglichen Verzehr des grünen Kaffees h-SUN+ von hajoona auftritt. Hierzu zählen zahlreiche Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Fitnesstrainer, Biologen und andere Menschen, deren Beruf sich rund um das körperliche und seelische Wohlbefinden sowie die Prävention von Krankheiten dreht. Die Nachfrage wächst stetig und hat sich seit der Firmengründung von hajoona 2012 jährlich verdoppelt.

Tags: Nahrungsergänzung, Vitalstoffe, Spurenelemente, gesunde Ernährung, sekundäre Pflanzenstoffe, Gesundheit aus der Natur, Vitamine, Mineralstoffe, Aronia, Aroniasaft, Granatapfel, Meeresmineralien